Webmaster Jeannette Denise Gall-Brawand / jdgb@reitanlage-gall.ch

Wie Ihr unterdessen sicher alle gelesen habt sind sämtliche Veranstaltungen verboten und abgesagt. Ich selbst darf noch mit meiner Familie die bei uns eingestellten Pferde versorgen. Dies bedeutet sie füttern, auf die Weide führen, wenn es das Wetter erlaubt und ihnen Bewegung verschaffen. Selbst den Pferdebesitzern ist es nicht mehr erlaubt in den Stall zu kommen.


Harte Verordnungen, die allerdings streng geahndet werden sollte jemand dagegen verstossen. Wir müssen alle durch und hoffen, dass diese Seuche bald vorbei ist und wir wieder ins normale Leben zurück kehren dürfen.


Alles Liebe und bliebet gsund          Jeannette